Raglan - mit Verstand - mit Mona C. Wagner SAMSTAG 14.7.2018

..... wir konnten noch einmal eine Aufstockung der verfügbaren Plätze vornehmen....

 

Raglan mit Verstand

 

Raglanpullover und -jacken gelten als einfach zu stricken und passen angeblich jedem. Trotzdem sind viele Stricker/innen mit ihren Ergebnissen unzufrieden und fragen sich, was sie falsch machen. Ich zeige euch an vielen Beispielen und auch mit ein bisschen Theorie und Mathematik, wie ein Raglanschnitt funktioniert und mit welchen Tricks man ihn perfekt auf die eigenen Maße und Körperform anpasst.

 

Die Teilnehmerinnen können diese Informationen direkt auf ein eigenes Projekt anwenden. Bringt dafür entweder eine Anleitung oder einen eigenen Entwurf für ein geplantes Raglanprojekt mit, oder ein angefangenes oder fertiges Kleidungsstück, mit dem ihr nicht zufrieden seid. Dies ist kein Muss, man kann sich auch erst einmal nur mit der Theorie beschäftigen!

 

Mona stellt  Arbeitsblätter zur Verfügung, die wir während des Kurses benutzen. Die Teilnehmerinnen bekommen nach dem Kurs eine Zusammenfassung per mail als PDF.

 

Für die Kursteilnehmer gibt es an diesem Tag 10% Rabatt. Davon ausgenommen sind reduzierte Artikel, sowie Bücher und Zeitschriften.

 

Der Kursplatz ist erst nach dem Geldeingang gebucht. 

Aus organisatorischen Gründen bitte nur überweisen oder per paypal zahlen. 

 

Natürlich stehen Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung. Gerne darf natürlich auch etwas für die Allgemeinheit mitgebracht werden oder das Kaffeekassenschaf Oscar gefüttert werden.

 

Samstag, 14.07.2018

14.30 - 18.00 Uhr

45,00 Euro

 

45,00 €

  • leider ausverkauft

Estonian Lace - Estnische Spitze mit Silke Ufer

In Estland, vor allem der Region um die Stadt Haapsalu, wurden seit dem 18. Jahrhundert wunderschöne, von der Natur inspirierte Lacemotive zu filigranen Tüchern verarbeitet. Sternmotive, Blätter, Blüten und: Das Besondere an der Estnischen Spitze, die „Nupps“. Diese verleihen dem Gestrick nicht nur Gewicht und eine besondere Dreidimensionalität, sondern setzen wunderbare Akzente.

 

Der Workshop vermittelt die Konstruktion der klassischen „Haapsalu Rätik“, es werden Beispiele für typische Lacemotive gegeben und natürlich üben wir neben den Motiven auch und besonders die „Nupps“ zu stricken.

 

Zum Kurs gehört ein 10-seitiges Hand-out, das den Kursinhalt zusammenfasst.

 

Vorkenntnisse:

 

Dies ist kein Anfängerkurs. Es sollten Grundkenntnisse im Stricken von Lacemotiven und im Lesen von  Mustersätzen vorhanden sein.

 

 

 

Was musst du mitbringen:

 

Rundstricknadel/oder 2 Jackennadeln in 4,0 mm oder 4,5mm, Achtung: ich rate zu Lace-Nadeln oder anderen Nadeln mit spitzer Spitze,  runde Spitzen sind NICHT empfehlenswert.

 

Ein Rest von ca. 40 g Sockenwolle oder Fingering-Garn (bei 100g, Lauflänge ca. 400m)

 

 

Für die Kursteilnehmer gibt es an diesem Tag 10% Laden-Rabatt. Davon ausgenommen sind reduzierte Artikel, sowie Bücher und Zeitschriften.

 

Der Kursplatz ist erst nach dem Geldeingang gebucht.  Aus organisatorischen Gründen bitte nur überweisen oder per paypal zahlen.

 

 

Natürlich stehen Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung. Gerne darf natürlich auch etwas für die Allgemeinheit mitgebracht werden oder das Kaffeekassenschaf Oscar gefüttert werden.

 

Teilnehmer: 10 Personen

Samstag, 28. Oktober 2018

14.30 - 17.30 Uhr

40,00 Euro

 

40,00 €

  • verfügbar

Brioche - zweifarbiges Patent / Workshop mit Mona C. Wagner

Lecker Brioche – einfarbig und bunt!

Früher nannte man es einfach Patentmuster und es wurde eher für langweilige Schals benutzt. In den letzten Jahren erleben diese Muster unter dem Namen "Brioche" vor allem in der englischsprachigen Strickwelt eine Wiedergeburt und werden auf vielfältige kreative Weise eingesetzt.
Mona zeigt euch zunächst das Grundkonzept von Brioche, und dann könnt ihr mit allen möglichen Varianten experimentieren. Dafür solltet ihr verschiedene Wollreste und dazu passende Nadel mitbringen, am besten für den Anfang nicht zu dick oder zu dünn, und in stark kontrastierenden Farben. Für fortgeschrittene Experimente können die zwei Farben auch aus unterschiedlich dickem Garn sein. Die Teilnehmer/innen bekommen eine Mustermappe mit vielen Inspirationen zum Mitnehmen.

 

Für die Kursteilnehmer gibt es an diesem Tag 10% Laden-Rabatt. Davon ausgenommen sind reduzierte Artikel, sowie Bücher und Zeitschriften.

 

Die Kursgebühr ist im voraus zu entrichten und  erst nach dem Geldeingang gilt der Platz als gebucht.  Aus organisatorischen Gründen bitte nur überweisen oder per paypal zahlen.

 

 

Natürlich stehen Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung. Gerne darf natürlich auch etwas für die Allgemeinheit mitgebracht werden oder das Kaffeekassenschaf Oscar gefüttert werden.

 

Teilnehmer: 10 Personen

Samstag, 22. September 2018

14.30 - 18.00 Uhr

45,00 Euro

 

45,00 €

  • verfügbar

Handschuhe - der nächste Winter kommt bestimmt / Workshop mit Mona C. Wagner

Stulpen kann ja jeder, aber Fingerhandschuhe sind kleine Meisterwerke, die richtig Spaß machen können. Anhand einer Basisanleitung lernen wir mit Sockennadeln oder einer Rundstricknadel einen Handschuh in
Wunschgröße passgenau zu stricken - entweder vom Bündchen oder von den Fingerspitzen angefangen. Für mutige Fortgeschrittene habe ich mehrere Anleitungen für wunderhübsche Handschuhe mit Zopfmustern oder sogar mit Perlen. Es sollte Garn in ungefähr Sockenwollstärke (gern auch dünner, aber möglichst nicht viel dicker) und passende Nadeln mitgebracht werden. Die Teilnehmer bekommen eine ausführliche Anleitung zum Mitnehmen, nach der sie viele weitere Handschuhe in beliebigen Größen stricken können.
Wer Fäustlinge stricken möchte, ist hier auch goldrichtig.

Für die Kursteilnehmer gibt es an diesem Tag 10% Laden-Rabatt. Davon ausgenommen sind reduzierte Artikel, sowie Bücher und Zeitschriften.

Die Kursgebühr ist im voraus zu entrichten und erst nach dem Geldeingang gilt der Platz als gebucht.

Natürlich stehen Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung. Gerne darf natürlich auch etwas für die Allgemeinheit mitgebracht werden oder das Kaffeekassenschaf Oscar gefüttert werden.

Samstag, 01. Dezember 2018
14:30 - 17:30 Uhr
10 Teilnehmer sind möglich

 

40,00 €

  • verfügbar

Strümpfe stricken aus allen Richtungen / Workshop mit Mona C. Wagner

Socken aus allen Richtungen

Die Sockenstrickwelt ist riesig und überwältigend. Socken von oben, von unten, mit verschiedenen Fersen und Spitzen, sogar gleich zwei auf einer Nadel – es gibt nichts, was es nicht gibt. Handgestrickte Socken eignen sich super als Geschenk für liebe Familienmitglieder oder Freunde, aber die schönsten möchte man eigentlich selber anziehen!
In diesem Kurs habt ihr die Möglichkeit, eine oder mehrere Sockenstrickmethoden von Grund auf zu erlernen. Bei den spannenden und kniffligen Stellen steht Mona euch mit Rat und Tat zur Seite, und zwischen den drei Kursterminen arbeitet ihr zu Hause gemütlich weiter.
Mona stellt sowohl Basisanleitungen für die verschiedenen Methoden (von oben, von unten, verschiedene Fersen, etc) zur Verfügung als auch einige ihrer Sockendesigns, die z.B. Zopfmuster oder Hebemaschen beinhalten.

Für die Kursteilnehmer gibt es an diesen Tagen 10% Laden-Rabatt. Davon ausgenommen sind reduzierte Artikel, sowie Bücher und Zeitschriften.

Die Kursgebühr ist komplett im voraus zu entrichten und erst nach dem Geldeingang gilt der Platz als gebucht.

Natürlich stehen Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung. Gerne darf natürlich auch etwas für die Allgemeinheit mitgebracht werden oder das Kaffeekassenschaf Oscar gefüttert werden.

Dieser Kurs ist auf DREI Einheiten aufgeteilt, damit ihr am Ende keinen Musterstrumpf habt, sondern ein (oder je nach deiner Geschwindigkeit mehrere) richtiges, passendes Endprodukt.

Der Zeitpunkt ist so gewählt, dass du noch prima Weihnachtsgeschenke stricken kannst :)

FREITAGS
2. November
16. November
23. November

jeweils von 17.00 - 19.00 Uhr
3x2 Stunden - Gesamtgebühr für 3 Termine 49,- Euro

49,00 €

  • verfügbar