Als Sockenwolle, Strumpfwolle, Sockengarn oder Strumpfgarn bezeichnet man Strickgarn, das perfekt ist, um damit Socken und Strümpfe zu stricken. Eine Auswahl an feinen Strumpfgarnen findet ihr hier.

 

Einige davon sind für besonders empfindliche Füße, (Diabetiker z.B.)  geeignet, weil sie absolut ohne Kunstfasern auskommen. Hier wird dann z.B. Bambus, Seide oder Ramin eingesetzt.

 

Damit du auch lange was von deinen selbstgemachten Wollsocken hast, noch ein letzter Tipp:

 

Bitte nutzt keinen Weichspüler! Der macht die schönen Strümpfe mit der Zeit arg labberig. Ich rate eher zu einem Wollwaschprogramm, das die Socken schont ;)